Archiv

 

Weltladen

 Unser Weltladen hat sein Angebot leider eingestellt.

 

Konfirmationen in der Christuskirche

Konfirmationstermine und Namen der Konfirmandinnen und Konfirmanden finden Sie im Gemeindebrief auf Seite 8  hier.

 

Anmeldung der Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Christuskirche Bordesholm

Konfirmation 2019! Das klingt doch noch so weit weg, denken Sie vielleicht jetzt! Stimmt – doch wenn Sie 2019 mit Ihrer Tochter / Ihrem Sohn und Verwandten ein tolles Konfirmationsfest feiern möchten, sollten Sie sich folgenden Termin zur Anmeldung schon einmal vormerken.
Wann? Am 16.05.2017, um 19 Uhr.
Wo? Im Gemeindehaus der Christuskirche, Bahnhofstr. 60.
Wer? Alle, die zurzeit die sechste Klasse besuchen oder mindestens 12 Jahre alt sind.
Was? Bringen Sie bitte die Geburtsurkunde und, wenn Ihre Tochter / Ihr Sohn getauft ist, die Taufurkunde mit.
Noch etwas? Der Konfirmandenunterricht geht über 1,5 Jahre und wird im Team vom Gemeindepädagogen und dem Pastor/der Pastorin sowie Teamerinnen und Teamern der Christuskirchengemeinde gestaltet. Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien und findet wöchentlich (60 Min.) statt. Mitmachen lohnt sich – wir freuen uns auf eine super Zeit mit vielen Konfirmanden.
Ansprechpartner: Gemeindepädagoge T. Spethmann 04322-696740

 

Kinderbibelwoche 2017
Mit Martin auf Entdeckungstour

Mehr Informationen findest du  hier.

 

Übergemeindlicher Chorworkshop am 04. März 2017

Der Bereich Popularmusik der Christuskirche Bordesholm lädt ein zum übergemeindlichen Chorworkshop am Samstag, 4. März 2017

Mehr lesen ...

 

Treffpunkt Bibel in der Christuskirche im März

Im Treffpunkt Bibel geht es am 02. März 2017 um 20.00 Uhr um das Thema: „Karneval und Mummenschanz : Die Lust, ein anderer Mensch zu sein“

Mehr lesen ...

 

Treffpunkt Bibel am 02.02.2017

„Mission Bangkok: Ein evangelischer Pfarrer im Auslandseinsatz in Asien“
Unser derzeitiger Vertretungspastor Götz Scheel berichtet von seinen Erfahrungen in Südostasien.

Mehr lesen ...

 

Kirchenwahl 2016

Christuskirche hat gewählt!

2856 Gemeindemitglieder waren aufgerufen, einen neuen Kirchengemeinderat für unsere Christuskirchengemeinde zu wählen. Zehn Kandidatinnen und Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt, sieben konnten gewählt werden. Um 20.00 Uhr konnte der alte Kirchengemeinderat das Wahlergebnis feststellen.

 

Der Kirchengemeinderat dankt allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Bereitschaft, sich in den Dienst ihrer Gemeinde zu stellen!
Zusätzlich hat der Kirchengemeinderat zwei Personen in den neuen Kirchengemeinderat berufen.
Herzlichen Glückwunsch an alle Mitglieder des neuen Gremiums!
Wir wünschen ihnen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe Gottes Segen!

Das Wahlergebnis finden Sie  hier.

Adventskonzert der Kantorei der Christuskirche

Die Kantorei der Christuskirche lädt am Sonntag, den 18.12. um 17 Uhr zu einem klassischen adventlichen Chorkonzert in die Christuskirche ein. Erklingen werden neben traditionellen, klassischen Chorsätzen von M. Praetorius und J. S. Bach auch modernere Werke; u. a. wird eine Uraufführung einer Komposition des Christuskirchen-Kantors Tim Teschner zu hören sein. Umrahmt werden die Chorwerke von biblischen Lesungen sowie Orgelwerken von D. Buxtehude und C. Graupner.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Suppenküche SAEED in Syrien wird gebeten.

 

Die Kirchengemeinde Christuskirche trauert um Hiltrud Krüger

Hiltrud Krüger war seit 2003 Mitglied des Kirchengemeinderates und seit 2008 dessen Vorsitzende. Sie setzte sich als Vorsitzende des Kirchengemeindeverbandsausschusses zudem für die gemeinsamen kirchlichen Angelegenheiten in der Region ein.
Hiltrud Krüger hat sich in ihrem ehrenamtlichen Engagement durch hohen Einsatz und eine große Liebe zu den Menschen, für die sie sich verantwortlich fühlte, ausgezeichnet.
Sie hat über zehn Jahre den für die Christuskirchengemeinde maßgeblich charaktergebenden Sixpac-Gottesdienst verantwortlich mitgestaltet.
Sie hat das einmal im Monat stattfindende Turmcafé ins Leben gerufen. Dabei hat sie es hier und in vielen anderen Projekten immer wieder geschafft, junge und ältere Menschen in die Gemeinschaft und das Leben der Kirchengemeinde zu integrieren und sie hier heimatlich zu verankern.
Nach schwerer Krankheit ist Frau Krüger am 14. September 2016 gestorben.
Der Kirchengemeinderat wird sich immer mit Dankbarkeit und Liebe an Hiltrud Krüger und das, was sie für diese Kirchengemeinde getan hat, erinnern. Möge sie die Herrlichkeit Gottes schauen und mögen ihre Angehörigen getrost die Wege weiter gehen, auf die Gott sie führt.

 

Fest in Bordesholmer Hand (bzw. Händen) steht das 3. Konzert am Sonntag, dem 30. Oktober 2016, um 17.00 Uhr.

Das Konzert ist dem Andenken an Hiltrud Krüger, der langjährigen Vorsitzenden des Kirchengemeinderates der Christuskirche, gewidmet.

Bereits zum neunten Mal findet 2016 die Konzertreihe „Mosaik der Herbstklänge“ mit musikalischer Vielfalt rund um den „Flügel für Bordesholm“ statt. Dazu schreibt der
1. Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Musik in der Klosterkirche Bordesholm, Prof. Dr. Dr. h. c. Gerhard Fouquet:
Mehr lesen ...

 

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Pastor Götz Scheel neu an der Christuskirche wirken wird.
Er vertritt Pastor Böhm, der bis Ende Mai 2017 in Elternzeit ist.
Gottesdienstbesucher haben Pastor Scheel schon während eines Gottesdienstes im April kennenlernen können, seinen ersten offiziellen Gottesdienst als Vertretungspastor hält er am Sonntag, dem 29. Mai 2016, um 10.00 Uhr in der Christuskirche.
Dazu sind Sie ganz herzlich eingeladen!

Eine Vorstellung von Pastor Scheel finden Sie im Gemeindebrief Nr. 2 - 2016  auf Seite 10   hier.

 

Konfi 3 - Bist DU dabei?

Zu einem Informations- und Anmeldeabend am Mittwoch, dem 29. Juni um 19.30 Uhr in der Christuskirche, sind alle Eltern herzlich eingeladen, deren Kind oder Kinder nach den Sommerferien 2016 die 3. Klasse besuchen. Unser Gemeindepädagoge, Tino Spethmann, würde Ihnen gerne an diesem Abend das Modell Konfi 3 persönlich vorzustellen. An diesem Informationsabend haben Sie neben der Möglichkeit Ihr Kind / Ihre Kinder anzumelden, Raum, Ihre entstandenen Fragen zum Konfi 3 zu stellen.
Wir freuen uns über Ihr Erscheinen.

Achtung – Achtung! Zusätzlicher Termin!
Für alle Kinder, die nach den Sommerferien in die 3. Klasse kommen, werden neben dem Freitagstermin zusätzlich Gruppentreffen dienstags angeboten!
Anmeldungen können noch bis zu den Sommerferien im Kirchenbüro getätigt werden.

Mehr lesen ...

 

Sommerfreizeit 2016 - Ab nach Dänemark!

Die Christuskirche Bordesholm bietet in diesem Jahr eine Sommerfreizeit nach Dänemark für Jugendliche an. Die Freizeit findet in den ersten beiden Ferienwochen statt und bietet ein vielseitiges Programm mit jeder Menge Zeit zum Chillen, Baden, Spielen, Kicken und vielem mehr. Die Freizeit kostet max. 400,- € (Geschwisterkinder zahlen weniger, finanzielle Unterstützung kann nachgefragt werden).
Also, wenn du im Alter zwischen 13 – 17 Jahren bist: Vielleicht ist diese Reise auch ein Geschenk, das du dir zu Weihnachten wünschen könntest?
Nähere Informationen gibt es im Gemeindehaus der Christuskirche. Bei Interesse oder Fragen sprich mich doch an!
Tino Spethmann Tel: 04322 696740

Mehr Informationen findest du hier .

Das Anmeldeformular zum Ausdrucken findest du hier .

 

Singing Bordesholm am 15. Juli in der Christuskirche

Fünf Bordesholmer Chöre in der gleichen Veranstaltung: Das hat es so noch nie gegeben! Am Freitag, dem 15. Juli 2016, werden ab 20 Uhr rund 140 Mitwirkende das Publikum in der Christuskirche musikalisch in ihren Bann ziehen.

Mehr lesen ...

 

Sommerfreizeit 2016 - Ab nach Dänemark!

Die Christuskirche Bordesholm bietet in diesem Jahr eine Sommerfreizeit nach Dänemark für Jugendliche an. ...

Näheres findest du hier .

 

Romreise 2016

Auf den Spuren der Großen Wallfahrt Martin Luthers

Entdecken Sie die Metropole Rom auf den Spuren Luthers "Großer Wallfahrt" unter der Leitung von Pastorin Kämpf zusammen mit Menschen aus der Bordesholmer Region.
Verweilen Sie an Orten, die Luther durchzog, und besuchen Sie weltbekannte historische und religiöse Stätten.

Näheres finden Sie hier .

Das Programm und das Anmeldeformular zum Ausdrucken finden Sie hier .

 

Kinderbibelwoche 2016

In Kinderbibelwoche 2016 wollen wir mit Kindern ab 6 Jahren und Emma und Eddy den besten Hirten der Welt suchen!...

Näheres findest du hier .

 

Weltgebetstag 2016 (Kuba)
„Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“

Die Christuskirche Bordesholm lädt ein zum Weltgebetstags-Gottesdienst
am Freitag, dem 04. März 2016, um 17.00 Uhr.
Im Anschluss an den Gottesdienst können alle im Gemeindehaus der Christuskirche kubanische Köstlichkeiten genießen.

 

1. Frühjahrskonzert am Sonntag, 21. Februar 2016, um 17:00 Uhr in der Christuskirche

Bereits im Schumann-Jahr 2010 war die japanische Pianistin Mizuka Kano in Bordesholm bei den Herbstkonzerten zu Gast und begeisterte das Publikum mit Lyrik und Temperament. Nun kommt die international gefeierte und mehrfach ausgezeichnete Künstlerin erneut in die Christuskirche und eröffnet die Reihe der Frühjahrskonzerte 2016.

Mehr lesen ...

 

Gottesdienst am 24.01.2016

Der Kirchengemeinderat hat auf seiner Sitzung am 17. Dezember 2015 Frau Bettina Oppermann als neues Mitglied in den Kirchengemeinderat berufen. Die Nachberufung war notwendig geworden, nachdem Frau Hiltrud Krüger ihre Ämter in der Kirchengemeinde niedergelegt hatte.
Am Sonntag, 24.01.2016, wurde Frau Krüger im Gottesdienst aus dem Kirchengemeinderat verabschiedet, gleichzeitig wurde Frau Oppermann für ihr neues Amt verpflichtet.
Anschließend an den Gottesdienst fand eine Gemeindeversammlung statt.

 

Zwei Gemeindemitglieder mit dem Ansgarkreuz geehrt

Die Evangelische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), vertreten durch Propst Stefan Block aus dem Kirchenkreis Altholstein, hat den beiden ehemaligen Mitgliedern des Kirchengemeinderates der Gemeinde Christuskirche Bordesholm, Frau Hiltrud Krüger und Herrn Bernd Schloer, am 20. Dezember 2015 während des Gottesdienstes für ihre besonderen Verdienste das Ansgarkreuz verliehen.
Das Ansgarkreuz ist ein Dankzeichen der Nordkirche, das Gemeindegliedern verliehen wird, die durch großen persönlichen Einsatz in der kirchlichen Arbeit, vorbildliche Förderung der Kirche, ihrer Werke und Einrichtungen sowie durch beispielhaftes Eintreten für einen tätigen christlichen Glauben in der Öffentlichkeit hervorgetreten sind.

Mehr lesen ...

 

Neuer Vorsitz im Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat hat auf seiner Sitzung am 08. Oktober 2015 einen neuen Vorsitz gewählt. Dies war nach dem Rücktritt des bisherigen vorsitzenden Mitgliedes, Frau Hiltrud Krüger, notwendig geworden.
Zum neuen vorsitzenden Mitglied wurde Frau Pastorin Stefanie Kämpf gewählt,
zum stellvertretenden vorsitzenden Mitglied Herr Hans-Karl Fiek.

 

Veränderung im Kirchengemeinderat

Mit Wirkung vom 14. August 2015 ist die Vorsitzende des Kirchengemeinderates der Kirchengemeinde Christuskirche Bordesholm, Frau Hiltrud Küger, aus gesundheitlichen Gründen von allen Ihren Ämtern in der Kirchengemeinde zurückgetreten. Bis zur Wahl eines neuen vorsitzenden Mitgliedes durch den Kirchengemeinderat nimmt die stellvertretende Vorsitzende, Frau Pastorin Kämpf, die Aufgaben des vorsitzenden Mitgliedes wahr.

 

Am 5. November 2015 erhalten wir Besuch aus den USA:

Stephen L. Fuchs, langjähriger Gemeinderabbiner und zuletzt Präsident der Weltunion für progressives Judentum. Er wird mit uns gemeinsam mit Pastorin Ursula Sieg aus Bad Segeberg beispielhaft über den jüdischen Erzvater Jakob, wie er in der Genesis (1. Buch Mose) beschrieben wird und der von Gott den Namen Israel erhielt, arbeiten.

Mehr lesen ...

 

Trauergruppe an der Christuskirche
Weitere Informationen finden Sie hier.

Literatur-Gottesdienste an der Christuskirche im Sommer 2015

Pastorin Kämpf möchte an den drei Sonntagen ab dem 23. August eine Reihe von Literatur-Gottesdiensten durchführen. Anhand von drei zeitgenössischen Romanen soll den Fragen "Was ist Glück?" und "Was macht mich glücklich?" nachgegangen werden.

Näheres finden Sie hier .

 

Sommerferienprogramm der Jugend der Christuskirche

Jugendliche ab 12 Jahren sind herzlich eingeladen, am Sommerferienprogram der Jugend der Christuskirche teilzunehmen. Mit einer Kanu-Tour auf der Eider, einem Schwimm-Nachmittag in Falckenstein, einem Besuch im Hansa-Park und einem Abenteuer-Grillabend können die Ferien langsam ausklingen.

Näheres findest du hier .

 

Motetten-Musik in der Christuskirche

Die Kantorei der Christuskirche bringt im Sonntagsgottesdienst am 14.6.2015 um 10.00 Uhr die Motette „CANTATE DOMINO CANTICUM NOVUM“ von Dietrich Buxtehude (BuxWV12) zu Gehör. Das Werk entstand um das Jahr 1680 und wurde in der Marienkirche zu Lübeck uraufgeführt. Anstelle vorgesehener Soloarien hat der Christuskirchenkantor Tim Teschner das Werk chorisch um alternative Mittelsätze ergänzt.

 

Never walk alone...

Ausbildung für Jugendliche zum Erwerb der Teamercard.
Näheres findet ihr hier .

 

1. Frühjahrskonzert am Sonntag, 15. Februar 2015, 17.00 Uhr,
in der Christuskirche Bordesholm
Luftige Saitenblicke:

Werke für Oboe, Fagott und Klavier von Saint-Saëns, Poulenc u.a.
Die aparte Instrumentenkombination von Oboe, Fagott und Klavier ist wohl erstmals in unseren Frühjahrskonzerten zu hören. Ein Schwerpunkt des Programms liegt auf französischer Musik. So ist unter anderem die wunderbare Fagottsonate des 86-jährigen Camille Saint-Saëns zu hören, die ebenso witzig wie elegisch aufs 18. und 19. Jahrhundert zurückschaut und dabei mit ganz knappen Strichen eine eigene Art von „romantischem“ Neoklassizimus erfindet. Francis Poulencs apartes Trio vereint später alle drei Instrumente. Mit dem Solo-Oboisten Matthieu Gonon und dem Solo-Fagottisten Riklef Döhl konnten wir zwei hochkarätige Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Kiel und mit der Solo-Repetitorin der Kieler Oper Sunyeo Kim eine kammermusik-erfahrene Pianistin gewinnen. Sie werden in der Christuskirche sicherlich viel Spielfreude und Ausdruckskraft entfalten.
Eintrittskarten: 15 € (10 €)

 

Am 10.November 2014 liest der Autor Udo Schroeter um 19.00 Uhr in der Christuskirche aus seinem Buch Endlich wieder am Meer.
Mehr lesen ...

Benefizkonzert zu Gunsten des Sprachkurses für Asylbewerber am 02.11.2014 im Savoy!
Mehr lesen ...

Das 3. Konzert am Sonntag, dem 26. Oktober verbindet als Konzert der Fragen bezaubernde Musik mit anschaulicher Information. Die Cellistin Katharina Troe (Mitglied des Hyperion-Trios) und Michael Struck (Klavier und Moderation) spielen und erläutern Werke von Beethoven (Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ von Mozart; „6. Cellosonate“ op. 17) und Schumann (Fünf Stücke im Volkston) sowie die ausdrucksvollen Drei Stücke für Klavier und Violoncello op. 14 des Spätromantikers Georg Hendrik Witte.

Im 2. Konzert am Sonntag, dem 12. Oktober ist das Vokalensemble der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Bernhard Emmer in der Christuskirche (Klavier: Michael und Anna Theresa Struck). Unter dem Motto Tanzen, Tändeln & Tafeln mit Brahms erklingen die Zigeunerlieder op. 103, die Liebeslieder-Walzer op. 52, das Wechsellied zum Tanze op. 31 Nr. 1, das Tafellied op. 93b sowie der 5. Ungarische Tanz von Brahms sowie die Brahms gewidmeten Walzer op. 7 von Georg Hendrik Witte (1843–1929).

 

1. Herbstkonzert am Sonntag, dem 28. September spielt die junge Kieler Pianistin Shin-Heae Kang ein ebenso ansprechendes wie anspruchsvolles Programm unter dem Motto Berühmte Lehrer – berühmte Schüler. Es enthält zwei Klaviersonaten Ludwig van Beethovens (B-Dur op. 22 und „Appassionata“ f-Moll op. 57), die große 6. Sonate d-Moll op. 124 von Beethovens Schüler Carl Czerny (eine absolute Rarität!) und die Grandes Études de Paganini von Czernys Schüler Franz Liszt, der Paganinis revolutionäre Geigentechnik kongenial aufs Klavier übertrug.

 

Verabschiedung von Kirchenmusikdirektor Jürgen Sonnenschmidt
am Sonntag, 28.09.2014, 10.00 Uhr, in der Christuskirche.
Hier  geht´s zum Artikel.
Bilder  aus dem Gottesdienst zur Verabschiedung.

 

Der ehemalige Kirchenvorsteher Herr Dr. Ing. Klaus Rittmann ist von Propst Riecke für sein hohes Engagement um die Diakonie mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet worden. Dr. Rittmann war langjährig Vorsitzender des Kirchengemeindeverbandes Bordesholm und leitete von 2003 bis 2006 ehrenamtlich als Geschäftsführer die Diakonie Sozialstation in Bordesholm.
Bereits im vergangenen Jahr war Dr. Rittmann auf Vorschlag der Kirchengemeinde Christuskirche Bordesholm vom Kirchenkreis Altholstein für seine Verdienste im Rahmen der Gemeindearbeit mit dem Ansgarkreuz ausgezeichnet worden.

 

Im Gottesdienst am 09. März 2014 wurde der langjährige Kirchenvorsteher,
Herr Bernd Schloer, auf eigenen Wunsch von seinen Aufgaben entpflichtet. 
Im Namen des Kirchengemeinderates dankte dessen Vorsitzende
Herrn Schloer für 30 Jahre intensive und erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit in der Kirchengemeinde.

 

Gleichzeitig wurde der neu in den Kirchengemeinderat berufene
Herr Thomas Elsenbroich für den Dienst als Kirchenvorsteher an der Christuskirche durch Pastor Böhm verpflichtet.