Kirchenmusik

Den Kantor und Organisten Günter Brand erreichen Sie telefonisch oder per E-mail:

Telefon: 04 31 - 38 54 37 2

Mail     : music@the-c-side.de

Herr Brand leitet in der Klosterkirchengemeinde die Kinderchöre und die Kantorei.

                                                      Günter Brand

Kinderchöre

Singen macht Spaß und viele Erwachsene wissen aus Erfahrung, dass Singen sogar glücklich machen kann. Kinder, die singen, entwickeln sich nachweislich sprachlich schneller, sind konzentrierter, fröhlicher und gesünder. Da passt es doch gut, dass der Kinderchor der Klosterkirche jetzt Kinder schon ab 4 Jahren aufnimmt. Der "Kleine Kinderchor" probt mit viel guter Laune mittwochs von 15.30 Uhr bis 16.10 Uhr im Haus der Kirche (Lindenplatz 18). 

Anmeldungen sind in der Probe möglich oder bei Günter Brand.

Klosterkantorei

Die "erwachsene" Klosterkantorei probt jeden DIENSTAG von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Haus der Kirche (Lindenplatz 18). Neue Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sind immer herzlich willkommen. Anmeldungen sind in der Probe möglich oder bei Günter Brand.

Die Kantorei singt auch übers Jahr verteilt immer wieder in den Gottesdiensten der Klosterkirche. Dazu kommen dann natürlich Weihnachtsgottesdienste (23.12. im Seniorenheim Klosterstift, 24.12. im Gottesdienst um 17 Uhr und natürlich in der Christmette um 23 Uhr).

Das musikalische Kirchenjahr der Klosterkantorei endet dann mit dem traditionellen Weihnachtskonzert am 30.12. um 17.00 Uhr. 

Chorprojekt "Messiah" von G.F. Händel

Einzelne Stücke aus dem Werk sind schon in diesem Jahr bei verschiedenen Gelegenheiten in Gottesdiensten und Konzerten aufgeführt worden. Für das Weihnachtskonzert 2018 am 30.12.18 wird der erste Teil des Oratoriums erarbeitet und aufgeführt. Geplant ist dann eine Aufführung des gesamten Oratoriums am 24.03.19 um 17.00 Uhr in der Klosterkirche in Bordesholm.

Die Kantorei freut sich sehr, wenn geübte Sängerinnen und Sänger, die das Werk vielleicht schon früher einmal gesungen haben, Lust haben an diesem Projekt teilzunehmen. Dabei sind alle Stimmgruppen von Sopran bis Bass angesprochen. Erarbeitet wird das Werk in den Chorproben am Dienstag von 20-22 Uhr. Da gibt es dann auch mal "Ausflüge" in Weihnachtsmusik o.a. in Vorbereitung für Gottesdienste. Wenn sich jemand angesprochen fühlt, melden Sie sich bitte bei Günter Brand (0431-3854372) oder im Kirchenbüro (04322-2765). Die Proben für den "Messiah" haben gerade erst begonnen!